Arlesheim

Schwob AG Textilpflege Arlesheim
Mitarbeiter: 24 Festangestellte
Wäsche pro Jahr: 2'000 Tonnen
Existiert seit: 1943
Umweltkriterien: Bei der Waschstrasse äusserst geringer Energie- und Waschmittelverbrauch gegenüber konventionellen Waschschleudermaschinen.

Leistungsprofil

  • Neues Zuführsystem Pick-up (Jg. 2015)
  • Neue Mangelstrasse mit EMQ Synchro Eingabemaschine (Jg. 2013)
  • Frotteefaltmaschine neu (Jg. 2008)
  • Waschstrasse Powertrans PT5015: Waschleistung über 1000 kg/Std. (Jg. 2006)
  • Mangelstrasse für Grossteile HPM inkl. GZ (Jg. 2006)
  • Sackbeladesystem Supertack
  • 4 Takttrockner mit Trocknungsprozessoptimierung mit Infrarotsteuerung
  • 3 Waschschleudermaschinen mit einem Fassungsvermögen von 10 bis 40 kg
  • Neu Mangelstrasse für Kleinteile HPMG
  • Frotteefaltmaschine 2012, auch für Bademäntel geeignet
  • Finishabteilung zum Bearbeiten der Formteile
  • Fahrzeugpark: 3 Lkws Euro 5, 1 Lieferwagen 3,5 t mit Anhänger

Schwob AG Leinenweberei und Textilpflege (Wäscherei) Zertifikat „Freiwilliger Klimaschutz und Energieeffizienz“

Niederuzwil

Schwob AG Textilpflege Niederuzwil
Mitarbeiter: 24 Festangestellte
Wäsche pro Jahr: 2'100 Tonnen
Existiert seit: ca. 40 Jahren
Umweltkriterien: Wärmerückgewinnung des Kondensats. Alles überschüssige Kondensat wird im Sommer zur Aufwärmung des Speisewassers bzw. Waschwassers verwendet. Im Winter werden sämtliche Räume damit beheizt.

Leistungsprofil

  • Formteilfinisher Lapauw, ca. 400 Teile pro Stunde (2013)
  • Frotteefaltmaschine, geeignet auch zum Falten von Bademänteln (2012)
  • Taktwaschstrasse Senkking P 36-16 Universal, Niedertemperaturwaschverfahren, Ausgangsleistung bei 30 Min. Waschzeit: 1150 kg/Std. (Juli 2008)
  • Frotteefaltmaschine (2008)
  • 3-Takt-Durchgangstrockner DT 60 und 1 Takt-Durchgangstrockner DT 90 inkl. Wärmerückgewinnung und Trocknungsprozessoptimierung mit Infrarotsteuerung
  • Waschmaschine 2012: 40 kg Wäsche/Std.
  • Mangelstrasse Kannegiesser mit Eingabemaschine EMC, Mange HPM GRAND und Faltmaschine RFM 2008
  • Grossteilmangestrasse HPM

Schwob AG Leinenweberei und Textilpflege (Wäscherei) Zertifikat „Freiwilliger Klimaschutz und Energieeffizienz“

Olten

Schwob AG Textilpflege Olten
Mitarbeiter: 35 Festangestellte
Wäsche pro Jahr: 2'000 Tonnen
Existiert seit: 1935
Umweltkriterien: Bei der Waschstrasse äusserst geringer Energie- und Waschmittelverbrauch gegenüber konventionellen Waschschleudermaschinen. 

Leistungsprofil

  • Waschstrasse mit 18 Kammern à 40 kg Wäsche (Jg. 2015)
  • Neues Sackbeladesystem (Jg. 2015)
  • Neue Mangelstrasse mit EMQ Synchro Eingabemaschine (Jg. 2014)
  • 3 Trockner für Bett- und Gastrowäsche (1-4 Min. Trocknungszeit)
  • Spezialtrockner mit Doppelposten für Frottierwäsche (bis zu 2 x 36 kg in 17 Min.)
  • Grosse Mangel, Zweiroller (1100 Leintücher oder 700 Tischtücher pro Std.)
  • Kleinteilmangestrasse HPMG
  • 2 Frottierfaltmaschinen (je 250 kg/Std.)
  • Puppen für Formteile, wie z.B. Kochjacken, Hemden etc.
  • Finisher für Mischgewebe, wie z.B. Kasak, Hänger, Hosen, Berufsmäntel

Schwob AG Leinenweberei und Textilpflege (Wäscherei) Zertifikat „Freiwilliger Klimaschutz und Energieeffizienz“

Jonenthal Wäscherei AG

Jonenthal Wäscherei AG 
Mitarbeiter: 30 Festangestellte
Wäsche pro Jahr: 1'000 Tonnen
Existiert seit: 1987

Leistungsprofil

  • 7 grosse Waschmaschinen
  • 2 leistungsfähige Mangelstrassen
  • 2 Tumbler
  • 4 Faltmaschinen und Finisher für Formteile

Kontakt

Anita Senn Wäscherei Jonenthal AG Schwob

Anita Senn
Aussendienst
+41 79 403 38 14
asenn@jonenthal.ch 

Maria Karpf Wäscherei Jonenthal AG Schwob

Maria Karpf
Betriebsleitung
+41 56 634 17 34
info@jonenthal.ch 

Edle Stoffe zu vermieten
Bericht der Berner Zeitung BZ vom 17.08.2017